Veranstaltungen

Erstellt am 25. Juli 2015 0

4. Aktionstag & Fußballturnier “Keine Eintracht mit Nazis”

Mit ein paar Tagen Abstand wollen wir ein kurzes Resümee vom vierten Keine Eintracht mit Nazis-Aktionstag ziehen und zeitgleich noch ein paar Impressionen zur Verfügung stellen.

Rund 400 teilnehmende Spieler*innen und Gäste (darunter auch zwei Refugee-Teams aus der Region) folgten unserem Aufruf am Samstag ins Georg-Weber-Stadion des VfB Rot-Weiß Braunschweig zu kommen. Gemeinsam haben wir ein weiteres Zeichen für einen diskriminierungsfreien Fußball gesetzt.

Aber nicht nur die zum Teil spannenden und ansehnlichen Spiele, sondern auch der Vortrag zum Thema „Geflüchtete in Deutschland“, eine Graffiti-Wand und ein vielseitiges Angebot an Speis, Trank und Infoständen gestalteten den Tag.

Der 20. Juni 2015 war ein gelungener Tag, der vielen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird. Wir wollen eine Fankultur mit einem antifaschistischen Grundkonsens – ohne Nazis, rechte Hooligans oder jeden diskriminierenden Mist!

Und wir freuen uns auf die nächste Saison mit Euch!


Über den Autor



Kommentare geschlossen.

Zurück nach Oben ↑